2019 Edition Ponsart Ahr-Spätburgunder trocken

15,70 

Lieferzeit: in 5-7 Werktagen bei Dir!

Verfügbarkeit: Vorrätig

Seit dem Jahrgang 1990 produziert unsere Genossenschaft jährlich einen Spätburgunder unter dem Namen “Edition Ponsart”. Für diesen Namen steht der belgische Maler Nikolaus Ponsart Pate, welcher Stiche von Mayschoß und anderen Orten des Ahrtal anfertigte. Das Etikett des Weines zeigt jedes Jahr ein anderes Werk des Künstlers. Der Jahrgang 2019, der aus den geretteten Flutfässern gerettet und abgefüllt wurde, soll dabei als eine ganz besondere Edition stehen. Das Motiv, das Ponsart nach dem großen Ahr- Hochwasser von 1804 gestaltete, bildet dabei das Etikett dieser besonderen Edition als Andenken an die Flutkatastrophe vom Juli 2021. Die Trauben für den Wein stammen ausschließlich aus ertragsreduzierten Weinbergen unserer Mitglieder und werden bei optimaler Reife und Gesundheit ausschließlich von Hand geerntet. Durch den kombinierten Einsatz von neuen und alten Barriquefässern, aber auch großen Holzfässern reift jedes Jahr ein harmonischer, dabei trotzdem hoch spannender Rotwein heran. Seit mittlerweile mehreren Jahrzehnten gehört der “Ponsart” zu unseren beliebtesten Spätburgundern in der Topkategorie.

Wein der Winzergenossenschaft Mayschoss

Anbaugebiet

Ahr

Allergene

enthält Sulfite

Hersteller

Winzergenossenschaft Mayschoss

Jahrgang

2019

Geschmack

trocken

Restzucker

2,2 g/l

Rebsorte

Spätburgunder

Du möchtest eine größere Menge von dem Produkt und es als Firmengeschenk einsetzen? Nutze unseren individuellen Firmen-Service: Auf Wunsch mit Beilegen von abgestimmten Grußkarten, direkter Versand an deine Empfänger und vieles mehr! Weitere Infos hier klicken

Runde Deine Bestellung ab

Wird oft zusammen bestellt

Warenkorb